Es Trenc

Ankerplatz
  • Box check
  • Wasser check
  • Strom check
  • Tankstelle check
  • Supermarkt check
  • Restaurant check
  • Duschen/WC check
  • WLAN check
star star star star star_border 3 Bewertungen
settings_input_antenna
phone
http
location_on
Anzeige
Unser Charterpartner vor Mallorca

Beschreibung des Ankerplatzes

Der wunderschöne 2 km lange Sandstrand von Es Trenc liegt in einem Naturschutzgebiet an der Südseite Mallorcas. Während die meisten Teile der Insel an der Küstenlinie stark bebaut sind, ist Es Trenc eine echte Überraschung. Auf Grund des Naturschutzgebietes und der anschließenden Salinen ist dieser Küstenabschnitt unbebaut. Der naturbelassene Strand ist nicht sehr breit, doch findet er mit den unmittelbar anschließenden Dünen einen schönen Abschluss. Das Wasser ist türkis-blau wie in der Karibik und lädt zum Baden und Schnorcheln ein.

Ein richtiger Geheimtipp ist der Strand leider nicht und obwohl es keine Hotels direkt am Strand gibt, zieht es gerade zur Hochsaison unzählige Besucher an den Strand. Auch auf dem Wasser kann es schon mal voll werden und man muss einen Ankerplatz suchen.

Am Strand findet man ein kleines Strandrestaurant und eine Bar um sich tagsüber zu verpflegen. Bei sehr ruhigem Wetter, vorzugsweise mit ablandigem Wind, kann man hier wunderbar über Nacht ankern. Vom frühen Abend bis morgens wird es dann sehr ruhig und man kann die Natur in Ruhe genießen.

Navigationshinweise zur Ansteuerung

Der Grund fällt überwiedend flach und gleichmässig ab. Es gibt keine nennenswerten Untiefen. Lediglich an einer Stelle nah am Strand liegt eine Betonplatte. Bei schlechter Sicht also nicht zu nah an den Strand fahren.

Der beste Platz zum Ankern über Nacht ist im Schutz der Illa Gavina (nahe der alten Anlegestelle).

Liegeplätze

Der Grund ist sandig und der Anker hält gut. Bei ablandigen Winden auch über Nacht geeignet. Vorsicht bei drehenden Winden und auflandigem Schwell. In diesem Fall muss man sich auf Schaukeln einstellen.

Törnplanung ab Es Trenc

Mit unserem Törnplaner kannst Du Deinen Segelurlaub ab Es Trenc online planen. Du kannst Distanzen und Wegzeiten zu anderen Häfen und Ankerplätzen ermitteln und Wetterinformationen für die Gegend um Es Trenc abrufen. Plane Deinen Segeltörn ab Es Trenc.

In der Nähe

  • Club Nautico Sa Rápita
    arrow_right_alt1.9 sm
    star star star star star_border 1 Bewertung
  • Colonia Saint Jordi
    arrow_right_alt2.6 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
  • Colonia Saint Jordi
    arrow_right_alt2.6 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
  • Platja de es Carbo
    arrow_right_alt3.3 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
  • S‘Estanyol
    arrow_right_alt3.4 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
  • Platja Es Caragol
    arrow_right_alt5.2 sm
    star star star star star 1 Bewertung
  • Cala Pi
    arrow_right_alt7.3 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
  • Cala Marmols
    arrow_right_alt8.7 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen

Bewertungen

toller Strand, aber eher was für tagsüber

star star star star star
von dziembo am 17. Jul 2020

es ist ein wirklich toller Naturstrand. Sehr klares türkises Wasser, toll zum Schnorcheln. Man kann dabei viele Fische sehen. Ein Aufenthalt lohnt in jedem Fall.

Ich würde jedoch nicht nochmal nachts da bleiben. Es war eigentlich vom Wind her recht ruhig in der Nach und dennoch gehen immer wieder leicht Wellen. Wenn man im Bug schläft, dann ist der Schaukeleffekt bei jeder kleinen Welle enorm. Kurzum die Nacht war schlaftechnisch eher unruhig und das trotz guter Wetterlage. Wem das egal ist, der kann natürlich bleiben und es sind auch recht viele Yachten die dort über Nacht bleiben. Was auf jeden Fall sehr schön war, ist der Sternenhimmel. Da es keine direkten Städte am Strand gibt, gibt es auch kaum Lichtquellen von Land. Dadurch hat man einen tollen Sternenhimmel

star star star star_border star_border
von Klabautermann am 17. Aug 2019

Es Trenc ist ja inzwischen für seine Natürlichkeit bekannt. Leider entsteht immer mehr Infrastruktur wie zum Beispiel Beach Bars und der Strand wird immer mehr besucht. Als wir dieses Jahr hier waren, war viel Seegras angespült, das sich vor allem in der nordwestlichen Ecke des Strandes, bei Sa Rapita gesammelt hatte. Ab der halben Strecke von Sa Rapita nach Ses Covetes war der Strand wieder frei. Zum Anker also lieber etwas weiter südöstlich bleiben.

Super schöner Naturstrand!

star star star star star
von El Capitan am 01. Feb 2019

Es Trenc ist einfach beeindruckend und gar nicht was auf dem so oft überfüllte Mallorca erwartet. Was nicht heißen soll, dass es hier im Sommer nicht auch voll ist. Aber toller Naturstand mit Dünen im direkten Anschluß und keine Hotelbunker zu sehen.

Wir haben hier auch schon übernachtet bei ablandigem Wind. Hierbei ist auf Welle zu achten.