Kos Mandraki

Kos Mandraki

Hafen
  • Box check
  • Wasser check
  • Strom check
  • Tankstelle check
  • Supermarkt check
  • Restaurant check
  • Duschen/WC check
  • WLAN check
star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
settings_input_antenna
CH74 (Kos Mandraki)
phone
+30 22420 23115
http
http://www.kosmarina.gr
location_on

Beschreibung des Hafens

Im Norden der Insel Kos liegt die gleichnamige Hauptstadt der Insel. Die Mischung von Denkmälern und Baustilen zeugt von der langen und abwechslungsreichen Geschichte der Stadt. Zusammen mit den überall wuchernden und blühenden Oleandern, Bougainvillea und anderen mediterrane Pflanzen entwickelt Kos sein eigenen, absolut liebenswerten Charme. In Kos boomt der Tourismus, und in der Ausgehmeile direkt am Hafen pulsiert das Leben bis spät in die Nacht.

Der Hafen Mandraki besteht aus einem großen runden Hafenbecken, in dem jedes Wasserfahrzeug, vom Fischerboot, über Yachten, bis hin zu Fähren, Ausflugs- und Schnellbooten der Marine, seinen Platz hat. Die Lage des Piers für Yachten neben dem Fort und einem kleinen Park schafft eine attraktive Kulisse, die unmittelbare Nähe zum Stadtzentrum ermöglicht eine gute Versorgung und eröffnet viele Ausgehmöglichkeiten. Der Schutz bei Meltemi ist gut. Bei starken Winden aus Nord bis Nordost kann es an manchen Liegeplätzen gefährlich werden.

Kos Mandraki und Kos Marina stehen unter der gleichen Verwaltung und alle Einrichtungen von Kos Marina stehen auch den Gästen von Kos Mandraki zur Verfügung. Kos Mandraki ist Port of Entry.

Navigationshinweise zur Ansteuerung

Von See bieten das Fort, ein Minarett links des Forts und ein Schornstein rechts des Forts Orientierung. Nachts richtet man sich zunächst nach den Leuchtfeuern auf Kap Ammoglossa oder Kap Louros und steuert dann auf die befeuerte Hafeneinfahrt zu.

Vorsicht bei der Ansteuerung aus Norden beim Runden von Kap Ammoglossa: Hier liegen noch mehr als 0,5 sm vor dem Kap Untiefen mit Wassertiefen von nur einem Meter. Unbedingt ausreichend Abstand halten.

Liegeplätze

Im östlichen Bereich des Hafenbeckens, direkt vor den Mauern des Forts, sind Anlegepiers für Yachten vor die Kante des Hafenbeckens gebaut worden. Hier steht Platz für ungefähr 60 Yachten bis 70 m Länge zur Verfügung. Man liegt vor eigenem Anker mit Bug oder Heck zur Pier, die Wassertiefen liegen zwischen 4 und 6 m. Es gibt Wasser- und Stromanschlüsse.

Plane Deinen Segelurlaub ab Kos Mandraki

Mit unserem Routenplaner kannst Du interaktiv Deinen Segelurlaub ab Kos Mandraki planen, die Distanzen und Wegzeiten zu anderen Häfen und Ankerplätzen ermitteln und Wetterinformationen für die Gegend um Kos Mandraki abrufen. Plane Deinen Segeltörn ab Kos Mandraki.

In der Nähe

  • Kos Tragflügelboote-Pier
    arrow_right_alt0.5 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
  • Kos Marina
    arrow_right_alt1.0 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen