Gytheion

Hafen
  • Box check
  • Wasser check
  • Strom check
  • Tankstelle check
  • Supermarkt check
  • Restaurant check
  • Duschen/WC check
  • WLAN check
star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
settings_input_antenna
phone
http
location_on

Beschreibung des Hafens

Gytheion liegt am Fuße des Taygetosgebirge, dessen über 2400 m hoher Gipfel bei guter Sicht eine tolle Kulisse abgibt. Der Hafen bietet guten Schutz vor den typischen Winden. Bei Nordwestwinden können starke Fallböen vom Gebirge kommen.

Die Stadt hat eine lange Hafenpromenade und mit ihren engen Gassen und steilen Treppen ein typisch griechichen Charme. Aus früheren Zeiten sind ein römisches Theater und einige teilweise schön renovierte neoklassizistische Villen erhalten. Für eine Besichtigung der antiken Stadt Mistra ist der Ort ein idealer Ausgangspunkt.

Navigationshinweise zur Ansteuerung

Gytheion selbst ist von See aus schwer zu erkennen. Man kann sich allerdings an den Häusern des südlich liegenden Orts Mavrovouni orientieren. Durch die hohen Berge kann es zu starken Fallböen in der Ansteuerung kommen.

Liegeplätze

Im Hafen ankert man mit Bug oder Heck zur Mole, oder macht längsseits an der Mole fest. Alternativ kann man auch zwischen der Mole und der südlich gelegenen Insel Nisis Kranai auf 3 bis 4 Metern Wassertiefe ankern.

Plane Deinen Segelurlaub ab Gytheion

Mit unserem Routenplaner kannst Du interaktiv Deinen Segelurlaub ab Gytheion planen, die Distanzen und Wegzeiten zu anderen Häfen und Ankerplätzen ermitteln und Wetterinformationen für die Gegend um Gytheion abrufen. Plane Deinen Segeltörn ab Gytheion.