Porto

Ankerplatz
  • Box check
  • Wasser check
  • Strom check
  • Tankstelle check
  • Supermarkt check
  • Restaurant check
  • Duschen/WC check
  • WLAN check
star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
settings_input_antenna
phone
http
location_on

Beschreibung des Ankerplatzes

Porto war ursprünglich der Hafen für das in den Bergen gelegene Dorf Ota. Heute ist Porto eine eigene kleine Ortschaft mit 600 Einwohnern. Seine Anziehungskraft schöpft der Ort vor allem aus der spektakulären Umgebung. Die roten Felsen, das satt grüne Hinterland und das tiefblaue Meer bilden einen tollen Kontrast und liefern eindrucksvolle Bilder.

Der Hafen von Porto liegt in einer Flussmündung. Für Yachten stehen nur wenige Plätz zur Verfügung, da die Wassertiefen in den meisten Bereichen gering sind und der Hafen mehr für Fischerboote geeignet ist. Auch kann die Zufahrt zum Hafen schwierig sein, da der Hafen in einer Flussmündung liegt und immer wieder versandt. Der Hafen von Porto ist daher hier nicht weiter beschrieben. Stattdessen wird ein Ankerplatz direkt vor Port empfohlen. Von hier aus lässt sich der Hafen von Porto gut mit dem Beiboot erreichen und die Infrastruktur von Porto und seine Geschäfte und Restaurants sind zugänglich.

Der Schutz des Ankerplatzes ist, abgesehen von westlichen Winden, gut. Da schnelle Wetteränderungen möglich sind, und schon geringer in den Golf stehender Schwell den Ankerplatz stark beeinträchtigt, sollte die Yacht hier nicht zu lange verlassen werden.

Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit dem Boot den Fluss hinauf. Man fährt hier zunächst durch eine grüne, ebene Landschaft und gelangt später in den tief eingeschnittenen Flusslauf durch die wilde Gebirgslandschaft Spelunca.

Navigationshinweise zur Ansteuerung

Die Ansteuerung von Port durch den Golf von Porto ist unkompliziert. Der Ankerplatz liegt auf der Nordseite des Kaps mit dem genuesischen Wachtturm vor dem Ort.

Liegeplätze

Man ankert auf kiesigem, steinigem Grund, wobei der Anleger für die Ausflugsboote freigehalten werden sollte. Viel Platz steht hier jedoch nicht zur Verfügung und wenn es zu voll wird, kann man auch vor dem Strand von Bussaglia ankern, etwa eine halbe Seemeile weiter nördlich im Golf von Porto.

Plane Deinen Segelurlaub ab Porto

Mit unserem Routenplaner kannst Du interaktiv Deinen Segelurlaub ab Porto planen, die Distanzen und Wegzeiten zu anderen Häfen und Ankerplätzen ermitteln und Wetterinformationen für die Gegend um Porto abrufen. Plane Deinen Segeltörn ab Porto.

In der Nähe

  • Cala di Palu
    arrow_right_alt8.8 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
  • Portu di a Castagna
    arrow_right_alt0.9 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
  • Marina di e Calanche
    arrow_right_alt3.3 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen
  • Port de Girolata
    arrow_right_alt7.6 sm
    star_border star_border star_border star_border star_border 0 Bewertungen